24 Stunden Pflege

Deutschland und die Pflegekräfte

Vor einigen Tagen fragte sich Herr Christoph Sieber, wie es sein kann, dass es in Deutschland 300.000 beschäftigte Pflegekräfte gibt, die meist aus dem Ostblock kommen und dazu auch meist noch schwarz beschäftigt sind. Pflegedienstleister haben es aktuell sowieso schwer in Deutschland, wenn es um die Einreise von Personal geht. Anders als bei Spargelhelfer und…

pflege24.expert alles aus einer Hand

Gemeinsam schaffen wir alles

Gemeinsam schaffen wir alles – genau aus diesem Grund haben wir ein kompetentes und erfahrenes Team für Sie zusammengestellt, welches Sie bei all Ihren Anfragen und auch bei Problemen rund um das Thema Pflege begleiten. Auch in Krisenzeiten, wie wir sie aktuell haben, sind wir für Sie da. Wir lassen Sie nicht im Stich! Wir…

24 Stunden Pflege mit Sozialfürsorgepflege24

Jetzt neu: Sozialfürsorgepflege24

Sozialfürsorgepflege24 ist in der Ausführung, und der Übernahme der Kosten, durch deutsche Sozialämter – Abteilung Hilfe zur Pflege – bewilligt. Sind Sie also der Meinung, dass Sie die Pflegekosten nicht aus eigenen Mitteln und aus den Erstattungen der Pflegekasse tragen können, ganz oder teilweise, so sprechen Sie bitte bei Ihrem Sozialhilfeträger – Hilfe zur Pflege…

Pflege24.expert Blog

Herzlich Willkommen auf unserer neuen Seite

Liebe Kunden, wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere neue Homepage gefunden haben. Wir werden Sie hier ebenfalls regelmäßig mit wichtigen und interessanten Infos versorgen. Alles rund um das Thema Pflege für Sie. Sie finden uns ebenfalls auf Facebook und Instagram. Wir würden uns auch dort über einen Besuch von Ihnen freuen. Sie…

Unterstützungsleistungen der Pflegekassen

Sie können sich bei der Versorgung zu Hause, unter Einbeziehung einer 24 Stunden Pflegekraft bei uns über etliche Unterstützungsleistungen durch die Pflegekasse erfreuen. Pflegegeld Die Pflegekasse zahlt  Pflegegeld an die bei der Pflegekass eingetragene Pflegeperson (nicht zu verwechseln mit unseren 24 Stunden Betreuungskräften) abhängig von der Höhe des Pflegegrades, wie folgt: Verhinderungpflege nach § 39…

ältere Frau benutzt Treppenlift

Häusliche Umbaumassnahmen zur Pflege

Pflegebedürftige Menschen, die einen Pflegegrad (ehemals Pflegestufe) aberkannt bekamen, können einen Zuschuss für Maßnahmen zur Verbesserung des individuellen Wohnumfeldes beantragen. Der Zuschuss zu den Kosten für die baulichen Veränderungen zur Wohnungsanpassung beträgt maximal 4.000 €. Es liegt im Ermessen der Pflegekasse, ob – und ggf. in welcher Höhe ein Zuschuss gewährt wird. Leben mehrere Pflegebedürftige…