0681/4109 9020 info@pflege24.expert

Einrichtung des eigenen Wohnzimmers mit pflegegerechten Sitzmöbeln

 

Je älter wir werden, desto mehr Wert legen wir auf hochwertige, komfortable Sitzmöbel. Nicht nur das Alter veranlasst ältere Menschen dazu, anstelle eines gewohnten Alltagssessels auf hochwertige Sitzmöbel mit Aufstehhilfe oder auch auf pflegegerechte Sitzmöbel umzusteigen.

 

Relaxsessel für das Wohnzimmer

 

Der klassische Fernsehsessel oder Seniorensessel mit Aufstehhilfe wird heute immer noch in der bewährten Form eines Relaxsessels auf vier Füßen als Ruhe- und Wohlfühlplatz in vielen Wohnungen positioniert. Wer mehr Mobilität benötigt, greift auf einen Sessel mit Aufstehhilfe zurück. Diese sind um 360° drehbar und bieten Menschen eine ganz neue Perspektive in ihrem Wohnumfeld. Die Drehfunktion ist so abgesichert, dass sowohl während des Aufstehens als auch beim Hinsetzen die Spindel durch eine Bremse Nutzern ein sicheres Gefühl und Halt gibt.

Relaxsessel gibt es in der Regel mit unterschiedlichen Verstellmöglichkeiten. Man unterscheidet zwischen der manuellen und der elektrischen Verstellung. Bei einer manuellen Verstellung von Bein- und Rückenteil erfolgt das Aufstehen und Hinsetzen in Kombination mit Gasfeder, Federvorspannung und Körperdruck. Durch Körperdruck zum Rücken hin und durch ein Abstützen der Arme initialisiert der Nutzer das Ausfahren des Beinteils. Bei der elektrischen Verstellung übernehmen Motoren die Aufstehfunktion. Diese sind per Handschalter mit unterschiedlichen Druckknöpfen bedienbar. Die Druckknöpfe sind normaler Weise eindeutig beschriftet, so dass auch Menschen mit eingeschränkten Sehfähigkeiten sich gut zurechtfinden.

 

Pflegesessel zur Unterstützung des Pflegealltags

 

Pflegesessel haben besondere Funktionalitäten und sind speziell für pflegebedürftige Menschen konzipiert. Robuster als andere Sessel und mit besonderen Eigenschaften ausgestattet, sorgen Pflegesessel für ein angenehmes Sitzgefühl und nehmen gleichzeitig auf die gesundheitlich bedingten Beeinträchtigungen Rücksicht. Bei Pflegesesseln sind Rückenlehne, Sitz und Beinauflagen meist mit einer besonderen Polsterung versehen, was den Komfort weiter steigert. In der Regel lassen sich Kopfteil, Armlehnen, Beinablage und Fußstützen so variieren, dass jeder eine gemütliche Position erreichen kann. Dadurch wird gesundheitliche Unterstützung und Alltagskomfort perfekt kombiniert.

Pflegesessel mit Rollen sind perfekt für die private 24 Stunden Pflege

Mehr Mobilität im Haus für Pflegebedürftige und Pflegekraft bieten Modelle mit Rollen.

 

Die Bezugsstoffe von Pflegesesseln sind aus leicht zu reinigenden, abwaschbaren und hygienischen Materialien hergestellt. Je nach Bedarf oder Krankheitsbild lässt sich ein Pflegesessel um spezifisches Zubehör wie Infusionsständer, ausklappbare Esstabletts, Utensilien-Taschen, eine Sitzheizung oder spezielle Polster-Auflagen erweitern. Oftmals entscheiden sich ältere Menschen zudem für die Ausstattung mit einer integrierten Aufstehhilfe, die das Aufstehen und Hinsetzen sicher unterstützt.

Pflegesessel sind ergonomisch so konstruiert, dass pflegebedürftige Personen den ganzen Tag darin verbringen können. Sie ermöglichen es Pflegebedürftigen, die jeweilige Sitz- und Liegeposition leicht zu verstellen und ihre Position zu wechseln. Dadurch beugt man auch weiteren gesundheitlichen Problemen vor, die durch langes Sitzen oder Liegen entstehen können. Einfache Positionswechsel entlasten übrigens nicht nur ältere Menschen, sondern natürlich auch die pflegenden Personen, da sie die Pflegebedürftigen viel weniger unterstützen müssen.

Pflegesessel und andere Sitzmöbel mit Rollen oder Aufstehhilfe erleichtern Senioren und pflegebedürftigen Menschen den Alltag. Sie können individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse zusammengestellt werden. Greifen Sie zur Beratung auf Ihre Experten in der Region zurück. Devita ergänzt mit seinem hochwertigen, funktionalen Sortiment an Seniorenmöbeln Ihre Einrichtung. Made in Saarland ist seit Beginn der Gründung von Devita das Motto des Möbelherstellers aus Oberthal. Seit vier Generationen legt Devita Wert auf Funktionalität, Ergonomie, Individualisierung, Qualität und Nachhaltigkeit.

 

Wir freuen uns, unseren Kunden in der 24 Stunden Pflege diesen informativen Gastbeitrag des regionalen Möbelherstellers zur Verfügung stellen zu können. Weitere Anregungen zu pflegegerechten Umbaumaßnahmen in Haus oder Wohnung finden Sie in unserem Blog.

(Fotos zur Verfügung gestellt von Devita)